Logo von Küblers Reiki Zeit
Home Navigationspfeil Chakren Navigationspfeil 3. Chakra


Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

3. Chakra, das Solarplexuschakra / Manipura - Stoffwechselfeuer, Ego, Lebensfreude

Affirmation  Ich ehre die Sonne als Quelle allen Lebens auf der Erde.
Ich lasse meinen Gefühlen freien Lauf und vertraue meinen spontanen Entscheidungen.
Ich nütze meine persönlichen Kräfte, um die Welt positiv zu verändern.
Durch die Macht meines Willens kann ich jedes Ziel erreichen.
Anzahl der Blütenblätter 10
Aromaöle Sandalwood, Myrrhe, Bitterorange, Pfefer, Vanille
Bachblüten: Oak, Olive, Pinie
Drüsen:  Bauchspeicheldrüse.
Ebene:  Sternenhimmel.
Edelsteine: Goldtopas, Hyazinth, Aventurin, Koralle, Feueropal
Eigenschaften:  Erkenntnis unserer seelischen Eigenschaften und ihre Beherrschung.
Element:  Feuer
Energiemangel  äussert sich in Depressionen, Unsicherheit, Angst vor dem Alleinsein und schlechter Verdauung.
Farbe:  schwingt in den Frequenzen des gelben und goldenen Lichts.
Gewürze: Vanille, Pfeffer
Grundsymbol Dreieck
Heilpflanzen: Brennessel, Schafgarbe, Petersilie
Mantra: RAM
Möglichkeiten, das Chakra auszugleichen  beruhen letzlich alle darauf, Stress zu reduzieren.
Physische Wirkung:  für den ganzen Körper bedeutendes Nervengeflecht.
Planet: Mars
Psychische Wirkung:  Stärkung oder Schwächung des Egos, bei einem Festhalten an Angst und Furcht.
Sinne:  Sehkraft.
Traditionelle Bedeutung:  See von Edelsteinen; die Wörter auf den zehn Blütenblättern dieses Lotos bezeichnen negative Wesenszüge, die vom Feuer vernichtet werden.
Überschüssige Energie  kann hier zu Vorurteilen führen und Menschen zu Workaholics, Perfektionisten und Neidhammeln machen.
Wirkung:  Bauchhöhle, Verdauungstrakt, magen, Leber, Milz, Gallenblase, vegetatives Nervensystem, untere Rückenhälfte.
Yantras:  zehnblättriger Lotos, rotes, abwärts weisendes Dreieck (Brahma / Vishnu / Shiva) mit T-förmigen Symbolen (Bewegung) und einem Widder (Stärke und Willenskraft).
Zentrale Themen: Willenskraft, Selbstvertrauen, Persönlichkeit, Entwicklung des Ich, Selbstkontrolle, Gefühle, Sensibilität, Macht, Durchsetzungskraft


Dieses hitzige Chakra stärkt das Wohlbefinden, indem es uns ständig mit vom Sonnenlicht kodierten Energien versorgt. Diese aktivieren das grosse Geflecht von Nerven, die vom physischen Solarplexus (in der Magengrube) ausgehen, und verbinden es mit unseren Stoffwechsel- und Verdauungsprozessen. Die von diesem Chakra stimulierten Langerhans-Inseln sind eine das Hormon Insulin bildende Zellgruppe in der Bauchspeicheldrüse. So könnte man also sagen, dass das Solarplexuschakra die Süsse des Lebens ausbalanciert.Das Solarplexuschakra liegt in der Aura unterhalb des Brustbeins. Auch sein Sanskritname - "See von Edelsteinen" - deutet darauf hin, dass wir durch diesen Schatz mit dem Sonnenbewusstsein verbunden sind.

Check: Wann solltest du dein Nabelchakra harmonisieren?

Top