Logo von Küblers Reiki Zeit
Home Navigationspfeil Reiki Infos

Was ist Reiki?

 

Das Wort Reiki stammt aus dem Japanischen, es setzt sich aus zwei Silben zusammen: Rei und Ki. Die Silbe Rei (sprich: Ree) bedeutet universell oder allumfassend. Andere mögliche Übersetzungen sind spirituell, heilig, vom Himmel kommend und verborgene Kraft. Der Begriff Ki meint die vitale Lebenskraft, die durch alles Lebendige fliesst. Als gebräuchliche Übersetzung für Reiki hat sich mit der Zeit universelle Lebensenergie durchgesetzt.

 

Usui Mikao

Begründer Usui Mikao ... Usui Mikao (15. August 1865 in Taniai, Yamagata-gun (heute: Yamagata), Präfektur Gifu; † 9. März 1926 in Fukuyama) gilt als der Begründer der Reiki-Lehre. Leben ... Über Usui Mikao liegen keine gesicherten ...
Gesamten Beitrag lesen ...

Das Usui-System des Reiki

Die Arbeit mit der universellen Lebensenergie Reiki ist Teil verschiedener Heilsysteme und spiritueller Traditionen. Das populärste unter diesen Systemen ist derzeit das Usui-System des Reiki. In den vergangenen 25 Jahren hat es sich weltweit ...
Gesamten Beitrag lesen ...

Die Legende des Usui-Systems

Mikao Usui, der Wiederentdecker von Reiki, wirkte und lebte Ende des 19. Jahrhunderts als Leiter und Priester der kleinen christlichen Doshisha - Universität in Kyoto, Japan. Während eines sonntäglichen Gottesdienstes wurde er von einem ...
Gesamten Beitrag lesen ...

1. Grad

Im Seminar zum ersten Grad wird die grundlegende Praxis des Systems vermittelt: die Selbstbehandlung mit Reiki ebenso wie die Behandlung anderer Personen mit Reiki, sowie auch die Behand­lung von Tieren und Pflanzen. Ein Seminar zum ersten ...
Gesamten Beitrag lesen ...

2. Grad

Der zweite Grad Wer nach dem 1. Grad- Seminar über einen längeren Zeitraum hinweg kontinuierlich Reiki angewendet und damit in sein Leben integriert hat, kann durch Erlernen des zweiten Grades seine Fähigkeiten, mit Reiki zu arbeiten, erweitern. ...
Gesamten Beitrag lesen ...

3. Grad - Die Meisterebene

Das Usui-System des Reiki kennt, in seiner traditionellen Form, zwei Grade: den ersten Grad und den zweiten Grad. Das, was allgemeinhin als Meistergrad und / oder Lehrergrad bekannt ist, entspricht in der traditionellen Sichtweise dem Abschluss ...
Gesamten Beitrag lesen ...

 

Top